Institut für Informatik
Betriebliche Informationssysteme
 
Antrag zur Landesexzellenzinitiative 
Die Bemühungen um neue Forschungsverbünde setzt die Universität Leipzig nach ihrem Erfolg bei der bundesweiten Exzellenzinitiative mit einer Graduiertenschule nun mit ihrer Beteiligung an der Sächsischen Landesexzellenzinitiative fort.

Mit der gemeinsamen Antragsskizze «CS³: Cluster Service Science Sachsen», deren Sprecher Prof. Klaus-Peter Fähnrich von der Abteilung Betriebliche Informationssysteme der Fakultät für Mathematik und Informatik ist begründet die Universität Leipzig eine Profillinie, die deutschlandweit den Charakter der Einmaligkeit trägt.

Die Pressemitteilung der Universität zur Einreichung der Antragsskizzen findet sich hier.

[ kommentieren ] ( 1933 mal gelesen. )   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1311 )

<< <Zur¨ck | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> >>