Semantik von Programmiersprachen SS2015

Prüfungsergebnisse und Einsichtstermin

Matrikelnummer Note
2505168 1,0
9784006 1,0
3276613 1,0
3741228 1,3
3580835 2,0
3275601 3,3
2888575 5

Der Einsichtstermin findet am 31.08.2015 von 10 bis 11 Uhr statt.

Prüfung

Die Prüfung findet am 23.07.2015 ab 10 Uhr im Raum A314 statt.

Übersicht

Während die Syntax von Programmiersprachen genau geklärt und mathematisch exakt angebbar ist, wird die Semantik von Programmkonstrukten (Was bedeutet dieses Programmkonstrukt?) gewöhnlich auf englisch angegeben. Es gibt verschiedene Konzepte die Semantik mathematisch exakt zu beschreiben: operationelle, denotationelle und axiomatische Semantik. Dies ist auch Gegenstand derzeitiger Forschung. Wir stellen die Grundlagen dar. 

Literatur

  • K. Alber, W. Struckmann: Einführung in die Semantik von Programmiersprachen, BI Wissenschaftsverlag, 1988.
  • R. D. Tennent: Semantics of Programming Languages, Prentice Hall, 1991.
  • G. Winskel: The Formal Semantics of Programming Languages, MIT Press, 1993.

Übungen

Es es finden zweiwöchentliche Übungen (in den A-Wochen) donnerstags um 13:15 Uhr im Raum SG 3-14 statt. Der erste Übungstermin ist der 23.4. Das erste Übungsblatt wird hier am 15.4. online gestellt.

Bitte beachten Sie, dass die nächste Übung am 4.5. um 11:15 Uhr im Raum P-410 stattfindet.

Übungsblätter:

Vorlesungstermin

Die Vorlesung am 6.5. fällt aus.

Die Vorlesung, gehalten von Prof. Dr. Droste, findet jeden Mittwoch um 9:15 Uhr im Raum P-801 statt.