Berechenbarkeit SS2011

Nachprüfungsergebnisse und Einsichtsnahme

Notenverteilung:

Punke Note absolute Häufigkeit
18-21 1 0
14-17,5 2 0
10-13,5 3 2
6-9,5 4 3
0-5,5 5 1

Wenn Sie einen Einsichtstermin wünschen, melden Sie sich bitte bei Herrn Weidner oder bei mir.

Wiederholungsprüfung

Die Wiederholungsprüfung findet am 14.10.2011 im Hörsaal 8 statt. Sie wird 60 Minuten dauern und es wird eine großzügige Einlesezeit am Beginn der Klausur geben. Seien Sie deshalb bitte so da, dass Sie 13:40 an Ihrem Platz im Hörsaal sitzen. Dann werden die Klausuren ausgeteilt und Sie haben Zeit sich in die Aufgaben einzulesen. Mit dem Lösen der Klausur kann dann 13:55 begonnen werden.  Sie haben hierzu 60 Minuten Zeit.

Die Nachklausur bezieht sich auch den kompletten Vorlesungsstoff.

Bringen Sie ihre Uni-Card mit. Einzig zugelassenes Hilfsmittel ist ein beidseitig von Ihrer eigenen Handschrift beschriebenes DIN A4 Blatt.

Prüfungsergebnisse und Klausureinsichtsnahme

Ihre Note finden Sie in der Olat-Prüfungsinstanz http://olat-pa.informatik.uni-leipzig.de/olat/dmz/. Sie finden Ihr Ergebnis dort in Ihrer Prüfungsakte, Navigationspunkt "Meine Prüfungsakte".

Notenverteilung:

Punke Note absolute Häufigkeit
18-22 1 5
14-17,5 2 5
10-13,5 3 17
6-9,5 4 11
0-5,5 5 8

Die Einsichtnahme findet am 18.08.2011 von 10 bis 12 Uhr bei Thomas Weidner und Doreen Götze im Raum 4-40 (Johannisgasse 26) statt.

Literaturverzeichnis

  • Uwe Schöning, Theoretische Informatik - kurzgefasst, Spektrum.
  • Ingo Wegener, Kompendium Theoretische Informatik - Eine Ideensammlung, Teubner.
  • Ingo Wegener, Theoretische Informatik - eine algorithmenorientierte Einführung, Teubner.
  • J.E. Hopcroft, J.D. Ullman, Einführung in die Automaten-theorie, formale Sprachen und Komplexitätstheorie, Addison-Wesley.

Vorlesungstermin

Die Vorlesung findet jeden Dienstag um 15:15 Uhr im Hörsaal 12 statt.