Technische Informatik

Prof. Dr. Martin Bogdan

Der Arbeitsbereich der Technischen Informatik beschäftigt sich im Schwerpunkt mit der Umsetzung bioanaloger Informationsverarbeitung. Damit sollen bzw. können direkte Verbindungen zwischen Mensch und Maschine aufgebaut werden. Beispiele sind Gehirn-Computer-Schnittstellen oder Neuroprothesen.

Impressionen

alt
Technische Informatik:
Eine Hand in der 3D-Simulation ode_robots des lpzRobots-Pakets, gesteuert durch den Selforg-Controller. Siehe auch die Human-Hand-Videos.
alt
Bild- und Signalverarbeitung: Das Visualisierungssystem OpenWalnut zeigt ausgewählte Nervenfaserrekonstruktionen in einem menschlichen Gehirn.
alt
Technische Informatik:
Der zweite Prototyp des Kugelroboters von Julius Popp, welcher im Gegensatz zu Ersterem 3 Zahnradachsen besitzt, an dem mit jeweils einem Motor die Position des gesamten Motorblocks verändert werden kann.