Zentrale Dienste

CIP-Pools: Druckerkonto

Wer sein Druckerkonto aufgebraucht hat, kann es beim Fachschaftsrat Informatik A541 gegen 1 Cent Tonerunkostenbeteiligung pro Seite wieder auffrischen lassen (sprich: 100 Seiten=1€).
Papier ist bitte selbst mitzubringen.
Um festzustellen, ob man sein Druckerkonto verbraucht hat, sollte man sich die eigenen E-Mails auf userv1 ansehen (sitzt man also im Windows-Pool, loggt man sich via PuTTY auf userv1 ein). Dann kann man z.B. mittels pine nachschauen, ob man E-Mails bekommen hat. Falls man sein Druckerkonto zu sehr strapaziert hat, ist dort eine entsprechende Mail zu finden. Wer herausfinden möchte, wieviel man noch drucken kann, nutzt bitte folgendes Kommando:
ppuser show loginname (also z.B. ppuser show mai9xyyy).

Impressionen

alt
Rechnernetze und Verteilte Systeme:
Das Leipzig Wireless Mesh Testbed der Abteilung Rechnernetze und verteilte Systeme.
alt
Rechnernetze und Verteilte Systeme:
P2P-Systeme für mobile Ad Hoc Netze.
alt
Abteilung Datenbaken:
Tracking down publications by their authors' affiliations and discovering collaborations using web-based affilliation matching and bibliographic analysis