Applied Computer Science

Prof. Dr. Gerhard Heyer

Wir entwickeln Daten, Verfahren und Anwendungen für die automatische semantische Analyse von Text. Text ist im Zeitalter digitaler Information in großen Mengen verfügbar. Die Nutzung des Wissensrohstoffs Text ermöglicht zahlreiche neuartige Anwendungen im Information Retrieval und Wissensmanagement.

Prof. Dr. Gerik Scheuermann

Die Abteilung widmet sich vorwiegend der Visualisierung, also der Verwandlung von Mess- und Simulationsdaten in Bilder, die es dem Betrachter ermöglichen bzw. erleichtern, Regelmäßigkeiten und Besonderheiten in diesen Daten zu erkennen.

jr. Prof. Dr. Mario Hlawitschka

Die Forschungs- und Lehrschwerpunkte liegen in der Auswertung und visuellen Kommunikation wesentlicher Informationen aus großen Datensätzen mit einem speziellen Anwendungsfokus auf medizinischen Messdaten und naturwissenschaftlichen Simulationen.

Prof. Dr. Peter F. Stadler

Die computerbasierende Vorhersage von nicht protein-kodierende RNAs, deren genomische Lokalisierung in riesigen genomischen Daten, sowie die Anwendung evolutionaerer Modelle, Sequenz- und Strukturalignments und Rekonstruktion phylogenetischer Baeume ermöglichen die Beantwortung biologischer Fragen.

jr. Prof. Dr. Sonja Prohaska

Wir befasst uns mit der Theoriebildung im Bereich der evolutionaeren Entwicklungsbiologie. Dazu werden bioinformatische Methoden entwickelt, um grosse Datensaetze zu analysieren und evolutionaere und/oder entwicklungsbiologische Prozesse zu modellieren. Von speziellem Interesse ist derzeit die Epigenetik der Zelle, die wir als "Chromatin Computer" betrachten und hinsichtlich ihrer regulatorischen Kapazitaet erforschen.

Prof. Dr. Gregory Crane

We see in the rise of Digital Technologies an opportunity to re-assess
and re-establish how the humanities can advance the understanding of the
past and to support a dialogue among civilizations. The ultimate goal is
to represent every source text produced in Classical Greek or Latin from
antiquity through the present. We aim to convert as much Greek and Latin
available as scanned printed books, into an open, dynamic corpus,
continuously augmented and improved by a combination of automated
processes and human contributions of many kinds.

Impressions

alt
Abteilung Datenbanken:
Lernst Du noch oder trainierst Du schon?! -- E-Learning mit LOTS (Leipzig Online Test System)
alt
Rechnernetze und Verteilte Systeme:
Das Leipzig Wireless Mesh Testbed der Abteilung Rechnernetze und verteilte Systeme.
alt
Abteilung Datenbanken:
Organize your downloaded PDF publications by discovering and linking the according metadata using PDFMeat