Sommersemester 2016

Durchgeführt als seminaristische Ringvorlesung der Partner der ITmitte.de Community

Allgemeine Organisationsdaten

Die Veranstaltung findet aller zwei Wochen statt. Die Auftaktveranstaltung findet für alle Studenten am Anfang des Sommersemesters 2016 statt. Im Rahmen dieser Auftaktveranstaltung werden die Praxisthemen und Praxispartner vorgestellt. Eine Einschreibung ist über AlmaWeb möglich. 

Ansprechpartner für Studenten:

Ansprechpartner für Firmen:

Einschreibung

Die Einschreibung für die Studenten findet über AlmaWeb bis zum 10.04.2016 statt.

Thema 1

Skalierbare Verfahren zur Streamdatenverarbeitung
Praxispartner mgm technology partners GmbH
Webseite http://www.mgm-tp.com/
Ansprechpartner Michael Schmeißer, Martin Grimmer, Matthias Kricke

Die mgm technology partners GmbH möchtet ein neues BigData Produkt zur Analyse von Twitter Nachrichten schaffen. Es soll Städten und Kommunen die Möglichkeit geben innerhalb ihres Einzugsgebietes leichter Geschehnisse und Trends zu analysieren. Ziel ist die visuelle Aufbereitung von Twitter Nachrichten und ihren Hashtags.

Für genauere Analysen sollen die eingehenden Tweets abgespeichert werden. Interessant ist z.B. welche anderen Hashtags mit häufig genannten Hashtags auftreten. Die Ergebnisse dieser Analyse sollen auf einer anderen Webseite aufbereitet werden.
Zusätzlich sollen die Erkenntnisse aus dem Projekt in einem Techblogbeitrag aufbereitet werden.

Thema 2

Abbildung der Versionsverwaltung für unabhängige Softwarekomponenten
Praxispartner ORSOFT GmbH
Webseite http://www.orsoft.net/
Ansprechpartner Hartmut Leister

Die ORSOFT GmbH ist als Systemhaus spezialisiert auf Advanced Planning and Scheduling und Supply Chain Management Lösungen für ERP Systeme, die in verschiedenen kundenspezifischen Anpassungen im Einsatz sind. Die hierbei eingesetzten Komponenten und Produktausprägungen werden unter Revisionskontrolle beständig weiterentwickelt und in unterschiedlichen Release- und Revisionsständen miteinander verknüpft. Die daraus resultierenden Abhängigkeiten stellen eine der Herausforderungen in der Entwicklung dar.

Hauptziel dieses Projektes ist es, die Anforderungen einer solchen Softwareentwicklung mit einer performanten und stabilen Versionsverwaltung abzubilden.

Beispielhaft sind dazu für eine der eingesetzten Komponenten die typischen Arbeitsabläufe der Softwareentwicklung zu erfassen und in einem Versionierungsmodell zu fixieren.

Anhand der dabei erfassten Prozesse sollen zwei Revisionskontrollsysteme (Subversion [1],  sowie Git [2]) bezüglich ihrer Eignung und Stützung für diese Abläufe vergleichend bewertet werden. Dazu ist – als Kernaspekt des Projektes – für das ermittelte Versionierungsmodell ein lauffähiges Repository mittels Git aufzusetzen.

Benutzte Technologien umfassen mindestens Subversion [1], sowie ein aktuelles Versionierungstool (Git[2]).

[1] subversion.apache.org

[2] git-scm.com

Thema 3

Umsetzung eines EVU Marktkommunikationsprozesses mit Hilfe der neuen SAP Common Layer Technologie
Praxispartner
Webseite https://www.gisa.de/
Ansprechpartner

Ziel ist es, sich mit der Marktkommunikation im EVU Umfeld zu beschäftigen, exemplarisch einen (einfachen) Marktkommunikationsprozess im SAP Common Layer zu realisieren, entsprechende Fehlerbehandlungen an die Sachbearbeiter auszusteuern und den Prozess zu testen.

Kooperationspartner

 

Wir empfehlen gute IT-Studenten unseren Partnern auf ITmitte.de.