Sie sind hier: » Neuigkeiten

Neuigkeiten

Newsticker



Ausschreibung IT-Administration

IT-ADMINISTRATION (w/m/d) Ausschreibungstext auf der GI-Seite

bei der Gesellschaft für Informatik (GI) in Bonn - ab sofort in Voll- oder Teilzeit und unbefristet

In unsere Bonner Geschäftsstelle suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Administration für unsere IT und die angebundenen Services. Sie haben neben dem täglichen Support die Möglichkeit, in enger Abstimmung mit Vorstand und Geschäftsführung des gemeinnützigen Vereins eigene Projekte für unseren Geschäftsbetrieb zu entwickeln, Ideen zur Verbesserung unserer Services einzubringen und kreativ die IT-Landschaft der größten Informatik-Fachgesellschaft im deutschsprachigen Raum mitzugestalten.

Sie haben Kontakt zu einer Vielzahl von ehrenamtlich tätigen Mitgliedern, koordinieren ein kleines Team sowie unserer Dienstleister und sind eng in unsere laufenden Projekte eingebunden. Gleichzeitig bieten wir Ihnen die Sicherheit einer unbefristeten Stelle in einem dezentral organisierten, engagierten Team, umfassende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine zusätzliche Altersversorgung und ein Jobticket.

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) gestaltet den digitalen Wandel. Mit rund 20.000 persönlichen und 250 korporativen Mitgliedern sind wir die größte und wichtigste Fachgesellschaft für Informatik im deutschsprachigen Raum und vertreten seit 1969 die Interessen der Informatikerinnen und Informatiker in Wissenschaft, Gesellschaft und Politik.

Ihr Profil:

* Abgeschlossene Ausbildung Fachinformatik oder Fachhochschulstudium, Fachrichtung Systemintegration oder vergleichbare Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung

* Interesse an und Engagement für informatische Themen sowie Erfahrungen und Kenntnisse in folgenden Bereichen:

* Netzwerkadministration (IPSec, Firewall, Remote Access)

* Programmiersprachen (PHP, HTML, JavaScript, ggf. Java)

* Code-, Integration-, Release-Management (Bitbucket, Git Hub)

* Datenbanksystem (PostgreSQL, MySQL)

* Frameworks (Symfony, Bootstrap)

* Schnittstellen / APIs (REST, LDAP)

* Software für Projektmanagement, Kollaboration, Dokumentation und Rechnungswesen (Jira, Confluence, Diamant, Docuware)

* CMS- (Typo3), CRM- und ERP-Tools

* Windows- und Linux-Server & Cloud Computing

Ihre Aufgaben:

* Koordination und Management unterschiedlicher Anforderungen an IT-Dienstleistungen in zwei örtlich getrennten Geschäftsstellen

* Projektierung und Management der Wartung und Modernisierung existierender IT-Dienstleistungen in enger Zusammenarbeit mit externen Agenturen und Rechenzentrumsdienstleistern

* Monitoring der Infrastruktur und Sicherung der Verfügbarkeit

* Enge Abstimmung mit Geschäftsführung, Vorstand, Mitarbeitenden und Mitgliedern der GI

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bitte mit dem Betreff „IT-Admin“ unter Nennung einer Gehaltsvorstellung bis zum 20. Juni 2020 auf elektronischem Weg an Cornelia Winter (bewerbung@gi.de).

Die Stellenausschreibung als pdf herunterladen.

Cornelia Winter M.A.
Geschäftsführerin
Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)


Sommersemester mit Online-Lehrveranstaltungen gestartet

Trotz der Schließung der Universität aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen haben wir pünktlich zum Semesterbeginn auch unsere Lehrveranstaltungen gestartet.

Momentan halten wir die Vorlesungen in den Modulen "Grundlagen digitaler Lehr-Lern-Szenarien (GdLL)" sowie "Digitale Medien in der Schule (DiMedS)" und die jeweiligen Übungen dazu online über virtuelle Konferenzräume. Die Zugangsdaten dazu finden Sie im jeweiligen OPAL-Kurs (hier verlinkt).

Den neuen Festlegungen unserer Uni-Leitung entsprechend beginnen wir ab 04. Mai dann auch mit den restlichen Lehrveranstaltungen im Modul "Didaktik der Informatik - Grundlagen" - ebenso online.

Zur Teilnahme an den Lehrveranstaltungen sollten Sie sich im jeweiligen OPAL-Kurs in der zutreffende Lerngruppe eingetragen haben. Damit erhalten Sie Zugriff auf die Begleitmaterialien und natürlich auch die Zugangsdaten zum jeweiligen Online-Raum.
Wir halten die Online-Vorlesungen und -Seminare grundsätzlich "synchron". Dadurch können wir mit Ihnen als Teilnehmende besser kommunizieren und interagieren.

Den Stundenplan finden Sie auf unserer Webseite - Rubrik Studium.


Lehrerfortbildung im Sommersemester läuft

Trotz der Schließung der Universität aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen haben wir pünktlich zum Semesterbeginn auch unsere Lehrerfortbildung gestartet.

Wir bieten den Kolleginnen und Kollegen wieder die Teilnahme an einem Modul für Lehramtsstudierende (Grundschule Mathematik und Ergänzungsmodul Mat-Nat Fächer) an.

Hier bei geht es um den didaktisch sinnvollen Einsatz digitaler Medien im Unterricht und deren Produktion. Außerdem beleuchten wir die informatischen Hintergründe, so dass die Teilnehmenden bewusst und sicher mit den jeweiligen Lehr- und Lernmitteln umgehen können.

Themengebiete dieser Veranstaltungsreihe sind:

1. Gestaltungsprinzipien digitaler Medien
2. Umgang mit Computergrafik
3. Interaktive Medien - interaktive Boardsysteme und Produktion interaktiver Medien
4. Netzwerke - Suchen im Netz, Einblick in Dienste und Protokolle des Web, Web 2.0-Anwendungen
5. Gestaltung von Webseiten im Schulkontext

Sie können auch mitten im Semester an "beliebiger Stelle einsteigen", da wir diese Reihe in jedem Semester wieder anbieten.

Interessenten können sich problemlos per Mail für die einzelnen Themengebiete anmelden.
Eine Anmeldung über den Fortbildungskatalog des LASUB ist ebenso möglich. Diese sollte Ihrerseits auch unbedingt erfolgen, damit Sie Dienstunfallschutz haben und Reisekosten abrechnen können.

Jedes Thema wird i.d.R. in zwei Vorlesungen (gemeinsam mit den Lehramtsstudierenden) und einer sich anschließenden Übung (extra für die Lehrer-Innen) behandelt.
Nach der Teilnahme erhalten Sie einen Fortbildungsnachweis, nach Besuchen von 4 Themen ein Zertifikat.

Die Veranstaltung findet wöchentlich Montags um 15.15 Uhr statt.
Ab 17.00 Uhr wird dann gemeinsam geübt.
Aufgrund der Corona-Pandemie ist unsere Universität geschlossen. Daher halten wir die Veranstaltung online in einem Webkonferenzraum.
Die Zugangsdaten dazu erhalten Sie, sobald Sie sich bei uns angemeldet und einen Account des Uni-Rechenzentrum erhalten haben.

Schauen Sie sich hier das Veranstaltungsprogramm an.


Start des Projekts UndiMeS

Im November 2019 ist uns der Zuwendungsbescheid für unser BMBF-gefördertes Projekt

"Unterricht mit digitalen Medien in Sachsen (UndiMeS)"

zugegangen. Wir als Inhaber der Professuren für Didaktik der Informatik und Didaktik der Mathematik sind sehr froh und stolz auf unseren Antrags-Erfolg.

Seither sind wir mit der Suche geeigneter Mitarbeiter für die zu besetzenden Stellen beschäftigt.
Aktuell suchen wir für unser Projekt:
* einen Informatik-Lehrer (GY) mit 50% Stellenumfang
* einen Informatik-Lehrer (OS) mit bis zu 100% Stellenumfang
* eine Wissenschaftliche Hilfskraft für die Fachdidaktik Informatik

Schauen Sie doch mal in die Ausschreibungen - vielleicht interessiert Sie die Mitarbeit am Projekt? Für nähere Auskünfte melden Sie sich doch bitte einfach bei JProf. Sven Hofmann.

Inzwischen haben die beiden beteiligten Universitäten eine Pressemitteilung veröffentlicht:
Pressemitteilung der Uni Leipzig
Pressemitteilung der TU Dresden

Neuigkeiten zum Projekt erfahren Sie bald auf der eigenen Projektseite von UndiMeS.


SPÜ im Wintersemester

Die Bedarfsanmeldung für die Schulpraktischen Übungen (SPS II/III) über das Praktikumsportal ist beendet. Sollten Sie diese verpasst haben, nehmen Sie bitte umgehend Kontakt zum Praktikumsbüro und auch zur Professur DDI auf!

Im Wintersemester werden wir eine SPÜ-Gruppe für Berufsbildende Schulen anbieten - für die Wipäd-Studierenden.
Die SPÜ für Oberschulen und Gymnasien laufen dann wieder im Sommersemester.

Vergessen Sie nicht, sich auch im OPAL-Kurs für die SPÜ anzumelden!

Änderung der Modulordnung ab Sommersemester 2019

Seit Beginn des Sommersemesters 2019 setzen wir die neue Modulordnung für alle Studierende des Lehramts Informatik um. Dies betrifft insbesondere die fachdidaktische Ausbildung.
Folgende Änderungen sind zu beachten:

4. Semester

An die Stelle des ehemaligen Moduls "Didaktik - Grundkurs" mit 10 LP im 5. Semester tritt das Modul
"Didaktik der Informatik - Grundlagen"
(5 LP).
Achtung: Dieses Modul beginnt jetzt bereits im 4. Semester!

5. Semester

In diesem Semester findet ein neues Modul
"Didaktik der Informatik - E-Learning und Tools"
(5 LP) statt.

6./7. Semester

Nach Absolvieren des Grundlagen-Moduls kann das Modul
"Schulpraktische Studien - Semesterbegleitend (SPS III)" (5 LP)
absolviert werden.

Hierbei wird eine strikte Trennung der Schularten angestrebt. Die LA-Studierenden für OS und GY absolvieren die SPS III jeweils im Sommersemester (6. Sem.), die Seiteneinsteiger und die Wirtschaftspädagogen mit Lehrbefähigung Informatik gehen im Wintersemester (7. Sem.) an ein BSZ.

7. Semester

In diesem Semester kann das Modul
"Didaktik der Informatik - Fachseminar" (5 LP)
belegt werden

8. Semester

Nachdem alle fachdidaktischen Module erfolgreich abgeschlossen worden sind, geht es in das Modul "Schulpraktischen Studien - Blockpraktikum (SPS V)" (5 LP).

Diverse
Semester

In Absprache mit dem Studienbüro und den bereits in höheren Semestern Studierenden wurden einige fachwissenschaftliche Module umgeordnet und in eine andere logische Reihenfolge gebracht.
Beispielsweise findet das Praktikum OOP jetzt bereits im 2. Semester statt - passend zu den Modulen MOP 1 und MOP 2.

Projekt "UndiMeS" gestartet

Kontakt

Inhaber der Professur
Jun.Prof. Dr. Sven Hofmann
Tel: +49 341 97 32325
E-Mail: sven.hofmann@informatik.uni-leipzig.de
Raum A 110

Sekretariat
Sylvia Frömmert
Tel: +49 341 97 32354
Raum P 620

Postanschrift
Universität Leipzig
Fakultät für Mathematik und Informatik
PF 10 09 20
D-04109 Leipzig

Hausanschrift
Universität Leipzig
Fakultät für Mathematik und Informatik
Augustusplatz 10
PF 212101
04109 Leipzig

Studienbüro
Marco Neumann
Tel. +49 341 97 32165
E-Mail: mailto:studienbuero@mathematik.uni-leipzig.de
Raum A 510


News