Kidscode e.V. - Programmierkurse für Schulen und Jugendeinrichtungen

In diesem Forum finden sich Schulen und andere Bildungseinrichtungen zusammen, welche den Bildungsprozess mit digitalen Medien umfassend unterstützen und über erprobte Digitalisierungskonzepte verfügen.

Das Anliegen dieses Forum ist es, die zahlreichen Initiativen zur Digitalisierung miteinander zu vernetzen, bekannt zu machen und ihnen eine "digitale Heimat" zu geben.
Antworten
kidscode
Beiträge: 1
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 15:22
Schule / Einrichtung: Kidscode e.V.
Kontaktdaten:

Kidscode e.V. - Programmierkurse für Schulen und Jugendeinrichtungen

Beitrag von kidscode » Fr 19. Okt 2018, 15:35

Kidscode ist ein gemeinnütziger Verein aus Leipzig und entwickelt Programmierkurse für Schulen und Jugendeinrichtungen. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche spielerisch an die Grundlagen des Programmieren heranzuführen. In unseren Kursen lernen die Kinder anhand spannender Programmierprojekte wie sie sich mit Hilfe des Programmierens kreativ auszudrücken oder Probleme lösen können.

Die Programmierkurse werden als Ganztagsangebote oder als ein- bzw. mehrtägige Projekttage entwickelt. Dabei werden den SchülerInnen anhand konkreter Projekte die Grundkonzepte des Programmierens (Sequenz, Schleife, Variable) sowie verschiedene Anwendungsmöglichkeiten (Spiele, Animationen, Quiz u.a.) vermittelt.

Kidscode bietet auch ein- oder mehrtägige Lehrerfortbildungen zum Thema Programmieren an. In den Fortbildungen vermitteln wir pädagogische Methoden, führen in verschiedene Programmierumgebungen ein, erläutern relevante Grundkonzepte des Programmierens und geben pädagogische und didaktische Praxistipps.

Weitere Informationen finden sich hier: https://kidscode.de/
Schreiben Sie uns gern: info@kidscode.de

Antworten