CWG Zittau

In diesem Forum finden sich Schulen und andere Bildungseinrichtungen zusammen, welche den Bildungsprozess mit digitalen Medien umfassend unterstützen und über erprobte Digitalisierungskonzepte verfügen.

Das Anliegen dieses Forum ist es, die zahlreichen Initiativen zur Digitalisierung miteinander zu vernetzen, bekannt zu machen und ihnen eine "digitale Heimat" zu geben.
Antworten
Langer_B
Beiträge: 1
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 12:56
Schule / Einrichtung: CWG Zittau
Kontaktdaten:

CWG Zittau

Beitrag von Langer_B » Mo 25. Mär 2019, 17:09

Im Jahr 1997 starteten wir unseren Schulversuch Computerunterstützter Mathematikunterricht (CuMaU), in dessen Rahmen wir wissenschaftlich begleitet im Mathematikunterricht verstärkt die Tabellenkalkulation nutzten und ab Klassenstufe 10 den Einsatz des Computeralgebrasystems MathCad erprobten. Wir arbeiteten mit ausgewählten Klassen der Klassenstufen 7 bis 12 in unseren vier Computerkabinetten. 2003 schrieben die ersten CuMaU-Schüler das speziell für sie erstellte Matheabitur am Computer.
Nach offiziellem Abschluss des Schulversuches führten wir CuMaU als Projekt bis 2016 weiter.
Seit dem arbeiten bei uns alle SchülerInnen ab Klasse 8 mit dem CAS-TR Classpad II von Casio.

Mit dem Ziel, unsere Erfahrungen von CuMaU auf andere Fächer zu übertragen, rüsteten wir 2015 eine 8. Klasse mit Tablets aus. Bis zum Ende der Klasse 10 im Jahr 2018 sammelten wir mit dieser Klasse positive aber auch viele negative Erfahrungen beim Tableteinsatz und bei der Arbeit in OPAL - hauptsächlich in den Fächern Mathematik, Physik, Englisch und Französisch.
Parallel dazu probierten mehrere Kollegen die Arbeit mit Lehrer-Tablets in ihrem Unterricht.

Deshalb verzichten wir auf interaktive Tafeln und nutzen in unseren Unterrichtsräumen Beamer-Laptop-Kombinationen. Als Ergebnis mehrerer SCHILF-Veranstaltungen arbeiten zunehmend mehr KollegInnen mit dieser Technik und nutzen die Computerkabinette im Unterricht verschiedener Fächer.

Unsere Schüler nehmen an Informatikwettbewerben (Sächsischer Informatikwettbewerb, Biberwettbewerb, Jugendwettbewerb Informatik, Bundeswettbewerb Informatik, RoboCup Görlitz) und verschiedenen Wettbewerben in Mathematik, Physik und Chemie teil. Wir arbeiten eng mit der Hochschule Zittau/Görlitz (z.B. MINT-Praktikum Klasse 9; Exkursionen in verschiedene Labore; Facharbeit von Schülern der Klassenstufe 11) zusammen.

Antworten